Sternenkinder

Sternenkinder, aufrecht wie ein Baum sollen wir sein, gut verwurzelt im Hier und Jetzt, unsere Wurzeln reichen bis in die kristallinen Bereiche von Pachamama und trinken von ihrem Lebenssaft, unsere Kronen sind geöffnet nach oben, feine Äste wagen sich hinauf in noch unerforschte Weiten des Universums, um den Traum der Gottheit zu lauschen, Regenbogenlicht strahlt […]

In der Landschaft gehen, die selbst eine Seele hat

Meine alte Sehnsucht nach Orten, meine Sehnsucht nach Welten. Allmählich, im Laufe dieser Zeit des „Pilgerns für die Erde“ und den Erfahrungen und Lernprozessen, die damit verbunden sind, verstehe ich, dass diese Sehnsucht etwas Seelisches ist. Ja, ich werde besonders aufmerksam auf die Ebene der Seele in allem was ist. In der Landschaft gehen, die […]

Von Australien bis Zanzibar

weit und viel bin ich gereist auf dieser Welt, von Australien bis Zanzibar, in den Lüften geflogen, Berggipfel bestiegen, in den Weltmeeren getaucht, gesegelt, Tiefschneehänge herunter gewedelt, beim Motoradfahren die Freiheit gespürt …. immer auf der Suche nach mehr, höher, weiter, schneller, besser…… doch durch nichts habe ich eine so tiefe Zufriedenheit, solche Glücksmomente und […]

Ein Anfang

Wenn es eines ist das mein Leben zu wahrer Freude gewendet hat, dann ist es erneut zu erkennen, dass die Landschaft im vollen Zuge belebt ist. Jeder Stein, jedes Blatt, die Wurzel des Baumes, das Insekt das ihm empor steigt und auch mich Selbst  kann ich als belebt wahrnehmen, während ich Schritt für Schritt durch […]